Neuer Vorstand

Der Museumsverband hat einen neuen Vorstand

Nicht wie gewohnt im Rahmen einer zweitägigen Tagung mit integrierter Mitgliederversammlung, sondern coronabedingt per Brief wählten die Mitglieder des Museumsverbandes M-V einen neuen Vorstand. 
18 Kandidatinnen und Kandidaten standen für den neunköpfigen Vorstand des Dachverbandes mit rund 200 Mitgliedern zur Wahl. 
Der aus dieser Wahl hervorgegangene neue Vorstand setzt sich, in alphabetischer Reihenfolge, wie folgt zusammen: 
Axel Attula (Deutsches Bernsteinmuseum Ribnitz), Birgit Baumgart (Staatliche Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen M-V), Antje Hückstädt (Darß-Museum Prerow), Werner Iffländer (individuelles Mitglied), Dr. Stefan Knüppel (Hans-FalladaMuseum Carwitz), Marion Schael (Kunstmuseum Ahrenshoop), Renate Seemann (individuelles Mitglied), Dr. Steffen Stuth (Kulturhistorisches Museum Rostock), Marco Zabel (Fritz-Reuter-Literaturmuseum Stavenhagen). 
Auf seiner digital durchgeführten konstituierenden Sitzung wählte der neue Vorstand am 12. März 2021 seine neuen Funktionsträger wie folgt:

Vorsitzender: Dr. Steffen Stuth 
Stellvertretende Vorsitzende: Marion Schael 
Schatzmeister: Marco Zabel

Die Pressearbeit wird weiterhin von Dr. Stefan Knüppel betreut. 
Der Vorstand bedankt sich sehr herzlich bei den nicht mehr zur Wahl angetretenen ehemaligen Vorstandsmitgliedern Dr. Kathrin Möller (ehem. Vorsitzende), Dr. Bernd Lukasch (ehem. Stellv. Vorsitzender) und Dr. Volker Probst (über viele Jahre Schatzmeister) für ihre jahrelange verdienstvolle ehrenamtliche Arbeit.