Frühjahrstagung 2022

Unsere Museen. Fit für die Zukunft?

 Termin: 24. April 2022 (Fachtagung) / 25. April 2022 (Exkursion)

Ort: Vineta-Bürgerhaus, Papenstraße 8, 18356 Barth


Programm

Tagungsbericht (Video 1)

Tagungsbericht (Video 2)


Nicht erst die Corona-Pandemie stellt Museen vor ganz neue Herausforderungen. Durch den gesellschaftlichen Wandel – einhergehend mit demografischen Umbrüchen, dem Klimawandel, der Digitalisierung, der Dekolonialisierung usw. – geraten unsere traditionellen Arbeitsweisen in den Museen zunehmend an ihre Grenzen. Die Rahmenbedingungen für den Betrieb unserer Museen verändern sich grundlegend.  

Wie müssen sich unsere Museen im 21. Jahrhundert aufstellen, welche Herausforderungen stehen vor uns? Sind wir auf diese vorbereitet? Reicht eine neue Museumsdefinition? Welche Strategien sollten wir entwickeln, um diese Themen zu bewältigen?

Das Museum der Zukunft muss ganzheitlich gedacht werden. Aber was heißt das? Entwickeln sich unsere Häuser zu hybriden Kulturzentren mit gleichwertigen analogen und digitalen Inhalten? Wie können wir das Thema Nachhaltigkeit mit seinen ökonomischen, sozialen und ökologischen Dimensionen in den Fokus unseres Handelns rücken? Und können wir die Anforderungen, die an unsere Häuser als allgemein zugängliche und konsumfreie „neue Orte“ für Austausch und Debatte gestellt werden, auch in der Zukunft noch erfüllen?


Im Hof des Vineta-Museum Barth. Abschlussfoto zur Exkursion am zweiten Tagungstag. Foto: A. Quade