Prof. Dr. Kirsten Baumann

Gedächtnis der Zukunft Das UNESCO-Programm „Memory of the World“ zum Weltdokumentenerbe

Museen sind in den letzten 150 Jahren zu zentralen Bestandteilen der ästhetischen, historischen oder naturwissenschaftlichen Bildung geworden, die sich nach wie vor den Kernaufgaben des Sammelns, Bewahrens, Erforschens und Vermittelns widmen.