Landesprogramm "Kultur.Land.Schule"

Die Fachstelle Kulturelle Bildung Mecklenburg-Vorpommern startet das mehrjährige Landesprojekt KULTUR.LAND.SCHULE mit dem Ziel der nachhaltigen Implementierung kultureller Bildung an Schulen in M-V. Zur praktischen Unterstützung der teilnehmenden Referenzschulen werden versierte Praktiker im Bereich Kunst- und Kulturvermittlung gesucht, die auf Honorarbasis als Berater und Vermittler tätig werden. In Frage kommen sowohl Mitarbeiter*innen von Institutionen (z.B. Kunstschulen, soziokulturelle Träger, Kunstvereine etc.) als auch Einzelpersonen mit künstlerischem Hintergrund (Musik, Film, Literatur, darstellende und/oder bildende Kunst etc.) oder einschlägiger Erfahrung im Bereich der Kunst-/Kulturvermittlung, Kunstgeschichte, Kulturmanagement, Museumspädagogik etc. Ziel ist es, in jedem Landkreis einen Akteur zu finden, der als Kulturvermittler agiert.

Hier geht es zur Interessenbekundung für die Teilnahme