Aleida Assmann

Anglistin, Ägyptologin und Literatur- und Kulturwissenschaftlerin (in "Leuchtfeuer - 20 kulturelle Gedächtnisorte", Wiederstedt 2009)

Die Einsicht, dass kulturelles Gedächtnis kein Selbstläufer ist, sondern Zeit, Energie, Kompetenz, Phantasie, Engagement und damit natürlich Geld kostet, macht die Frage nach Funktion, Bedeutung und Wert der Gedächtnisorte für die Gesellschaft also nur noch dringlicher.